Ab nach Thailand zum Golfen

Der Winter kommt - ab in den Sommer!

Banner für Beiträge zu Golfreisen

So jetzt ist alles in trockenen „Tüchern“ und es geht im März 2018 nach Thailand. Genauer gesagt steige ich am 5.3. in Berlin am Morgen in den Flieger nach Frankfurt und am späten Abend geht es dann mit „Lusthansa“ weiter nach Bangkok. Von dort geht es dann mit dem Shuttle in Richtung Süden nach Hua Hin. Für mich persönlich ist es das erste Mal, dass ich zum Golfen nach Asien fliege und das hat einen Grund. Zum einem will ich zum Saisonstart noch mal richtig Spaß haben und außerdem will ich Frank von KeeptheMoment.de treffen, für den ich unter anderem die Homepage gestaltet habe.

Was genau ist geplant in Thailand?

Vom 6.3.-17.3.2018 steige ich im Amari Hua Hin ab und werde dort 6 Golfrunde in dieser tollen Golfregion spielen. So wird auf jeden Fall berichtet. Es geht in folgende Golfclubs:

So ist Stand Ende November der Plan. Und vom 17.3.- 19.3. geht es dann noch mal 2 Tage nach Bangkok. Ich habe mir gedacht, wenn ich schon mal in Thailand bin, dann muss ich auch neben den tollen Golfplätzen, der Wärme und Sonne auch noch etwas Großstadtluft „aufsaugen“! Und am 19.3. Abends geht es dann wieder mit dem Nachtflieger in Richtung Frankfurt!

Warum erzähle ich das?

Aktuelle mache ich den Trip nach Thailand alleine und da wir Golfer ja ein geselliges Volk sind, dachte ich mir, warum nicht einfach andere Fragen, die mit mir gemeinsam die Golfrunden spielen und die Zeit im März teilen. Also wer Lust und Zeit hat, der sollte sich einfach bei mir melden und dann bekommst Du noch mal alle Eckdaten.  Klar bestimmt willst Du wissen, was der Spaß kostet.

Ab 1.725,– € geht es los und dort ist enthalten: die Hotels in Hua Hin und in Bangkok mit Frühstück + die 6 Golfrunden, auf den oben aufgeführten Golfplätzen. Außerdem der Shuttle von Bangkok nach Hua Hin und zurück und natürlich auch zu den Golfplätzen. Ich selbst steige in Hua Hin im Amari Hua Hin ab und in Bangkok ist das Chatrium Riverside gebucht.

So Du bist neugierig geworden und kannst Dir das gut vorstellen, dann melde Dich bei mir, und wenn Du über den Anbieter mehr Informationen haben möchtest, dann schau bei KeeptheMoment.de vorbei oder schau Dir die pdf Datei mit dem Angebot für diese Reise an. Frank freut sich über jede Anfrage und Du bekommst auch einen deutschsprachigen Service vor Ort. Und wer jetzt noch nicht sicher ist, der sollte sich mal mein „Interview“ mit Frank anhören.

Ich freue mich auf Eure Anfragen und wer weiß, vielleicht schlagen wir im März gemeinsam in Thailand ab! Und natürlich kann sich auch jeder melden, der zur selben Zeit in Hua Hin ist und man trifft sich dann mal am Abend in einer der schönen Ecken von Hua Hin.

Dein Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*