Golfbild 2016 – die Würfel sind gefallen!

Vorab möchte ich mich für die leichte Verspätung entschuldigen. Aber irgendwie hatte ich über den Monatswechsel 1000 Baustellen, die irgendwie gleichzeitig erledigt werden wollten. Aber heute habe ich die Zeit gefunden und ab sofort wird der Blog wieder mit eine Menge rund um den Golfsport „gefüttert“. Die Saison hat ja auch erst begonnen, da ist das ja nicht ganz so schlimm, oder!?

Ich hatte Euch ja vor längerem aufgefordert mir Euer eigenes Lieblingsbild in Sachen Golf aus 2016 zuzusenden. Knapp 300 Golferinnen und Golfer haben ihre Stimme abgegeben und aus den 28 Einsendungen für ihren Favoriten gestimmt. Ich hoffe Ihr hattet alle Euren Spaß und Eure Wahl ist in die Top 3 gekommen. 😉

Hier und heute präsentiere ich die ersten 3 Plätze der Wahl:

Auf Platz 3:

Auf Platz 2:

und das Siegerbild mit 101 Stimmen ist:

So, wenn die 3 Sieger sich bei mir per Mail unter Info@Golfsport.News melden und mir die Story zu Ihrem Bild schreiben, dann gibt es auch was Nützliches für die Golfsaison 2017. Und für den jungen Golfer habe ich auch noch was. Lasst Euch einfach überraschen. Meldet Euch bis Ende März und wir sehen weiter! Bei den anderen 25 Teilnehmern bedanke ich mich hier noch mal für Ihre Mühe und allen Golfern unter Euch sage ich gleich mal:

Ende 2017 wird es eine größere Wahl geben und dann gibt es auf jeden Fall Preise – versprochen! Also sammelt schon mal Eure besten Schnappschüsse und dann schaut am Jahresende wieder vorbei, wenn es heißt: Euer Golfbild 2017 ist gefragt.

Euer Lefty Stephan

 

Ein Kommentar

  1. Stephan Autor

    Hallo zusammen, hier die Geschichte zum Siegerfoto!

    „Auf dem Bild ist mein ältester Sohn Yannic beim Abschlag auf dem Golfplatz Worpswede bei Bremen zu sehen.

    Ein Par 4 Loch, ich glaube es war sogar die schwerste Bahn auf dem Platz. Sein Abschlag hat er sauber mitte Fairway placiert und konnte seinen zweiten Schlag mit einem Eisen 8 drei Meter an die Fahne spielen und lochte seinen ersten Putt mit Glück tatsächlich zum Birdie. Ich durfte mir eine saubere 6 notieren und mein Junior hatte die nächsten drei Bahnen einen Höhenflug……..das zu dem Bild und seiner Geschichte.“

    Gruß Stephan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Verbinden und Komentar schreiben mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.