Fast hätte es bei den 3M Championship …

Golfsport Banner Golfsport.News

… Bernhard Langer geschafft! Auf der PGA Champions Tour wurde von Freitag bis Sonntag im TPC Twin Cities die 3M Championship ausgespielt. Mit dabei Bernhard Langer, den ich vor ein paar Wochen live und in Farbe erleben durfte, der es fast noch in das Stechen mit Jimenez und Durant geschafft hätte. Am Schlußtag spielte der deutsche Golfprofi eine 64er Runde (-8) und  kletterte damit um 7 Plätze. Unterm Strich haben ihm zwei Schläge ins Stechen gefehlt. Nur Durant spielte am Sonntag mit seiner 63 eine bessere Runde. Und Jimenez, der mit einer 67 und 63 in dieses Turnier der „alten“ Herren gestartet war, musste bis zum 18. Loch zittern! Denn sein Vorsprung schmolz von Loch zu Loch!

Nach 3 mal 18 Loch kamen dann der Amerikaner Joe Durant und Miguel Angel Jimenez ins Stechen, oder wie man auf der Tour sagt ins Playoff. Aber das wurde eine kurze „Verlängerung“, die auf der 18 einem Par 5 ausgespielt wurde. Bereits an dem ersten Extraloch entschied der US-Man mit einen 10 Fuß Eagle Putt das Turnier für sich. Da nutze auch der Birdie vom Spanier nichts. Bernhard Langer kam mit der tollen Schlußrunde auf den 3. Platz!

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*