Finalrunde der Herren Cejka & Kaymer

Heute zeigen die beiden deutschen Herren, dass Sie zu Weltspitze in Rio gehören. Alex Cejka spielte heute in Brasilien bei Sonnenschein eine tolle 69er Runde und machte noch mal einen Sprung auf einen Platz in den Top 21.

Martin Kaymer legte noch einen Drauf! Es spielte auf den Front Nine eine 33 und legte den selben Score auf den Back Nine nach. Mit einer 66er Runde (-5) machte Martin einen Sprung in die Top 15.

Das Turnier ist in den letzten Zügen und es ist ein Dreikampf zwischen Rose, Stenson und Kuchar. Der Amerikaner Kuchar ist mit gesamt -13 bereits im Clubhaus und die beiden Stenson (-14) und Rose (-15) sind auf der 16 unterwegs. Aber zum Finale dann später!

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*