Foursomes Paarungen im Ryder Cup 2016

Das Golfsport.News sBanner für den Ryder Cup 2016

Guten Morgen zusammen, jetzt kommen die ersten Paarungen im Foursomes. In Hazeltine ist es kurz nach Mitternacht und die Spieler werde wohl noch in ihren Betten liegen – das hoffe ich zumindestens!

Die Foursomes

ryder_cup_fouresome_paarungen
Quelle: rydercup.com

Ab 14:35 gehen die ersten Paarungen auf die Runde.

Was wird heute eigentlich gespielt.

Die jeweils vier Doppel werden vormittags und nachmittags nach unterschiedlichem Modus ausgetragen. Es gibt die sogenannten Fourballs und Foursomes. Bei den Fourballs spielen alle vier Spieler ihren eigenen Ball. Gewertet wird am Ende eines jeden Lochs das bessere Ergebnis innerhalb einer Mannschaft. Bei den Foursomes wird ein Ball vom Zweierteam abwechselnd geschlagen. Gewertet werden nur die gewonnenen bzw. verlorenen Löcher. Eine Runde ist beendet, sobald der Gegner auf den verbleibenden Löchern einen Rückstand nicht mehr aufholen kann. Die Schlusswertung einer Partie lautet dann beispielsweise „3&2“ („3 und 2“): drei Löcher Vorsprung bei noch zwei zu spielenden Löchern.

Die sozialen Medien


Wer wissen möchte, wann z.B. im Stream oder Sky übertragen wird, findet alle Zeiten hier.

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*