Fußball und Golf haben Gemeinsamkeiten

Quelle: getty.de

Am Freitag putzten die Bayern beim Bundesliga Auftakt Bremen aus der Allianz Arena und während die anderen Fußball Bundesligisten am Samstag den großen Ball über das Fairway, ähh ich meine Fußballfeld, spielten, gingen die Profis und Co. des FC Bayern München auf eine gepflegte Golfrunde. Der 21. FC Bayern Charity Golf Cup stand auf dem Programm. Austragungsort war der Tegernseer Golf-Club Bad Wiessee e.V. und mit dabei waren natürlich die Herren Lahm und Müller. Auch der Kaiser Franz Beckenbauer war mit von der Partie und spielte sich ordentlich ein.

Thomas Müller als Brutto Sieger

Quelle: t-online.de
Quelle: t-online.de

Die Bruttowertung bei diesem Charity Turnier gewann Thomas Müller (HCP-5,3), der wohl am Samstag das Tor, ähh ich meine das Loch besser getroffen hat, als noch am Vortag auf dem Fußballfeld. Auf dem Par 70 Course spielte er eine 75er Runde. Hasan Salihamidzic (HCP – 6,0 )  belegte den 8. Platz in dieser Wertung. Philipp Lahm (HCP -12,5 ) spielte sich auf den 14. Platz, kurz vor Dieter Hoeneß, der 16. wurde. Für Franz Beckenbauer lief es nicht ganz so gut, denn er belegte den 45. Platz von 75 Teilnehmern. Sein neues HCP ist -14,3.

Ich finde es auf jeden Fall sehr gut, dass unsere Weltmeister in Sachen Charity unterwegs sind. Und für die „Balltreter“ ist ja bei dieser Sportart Gefühl gefragt! 😉 Es gibt viele Fußballer, die auch mit den kleinen weißen Ball gut umgehen können. Dazu gehören auch Uwe Seeler, Lothar Matthäus, Michael Ballack, Bastian Schweinsteiger, Silvia Neid, Olver Bierhoff, Sepp Maier, und natürlich Oliver Kahn. Da könnte man schon mal Fragen, wann die aktiven Spieler überhaupt an ihrem Handicap „arbeiten“.

Vielleicht überlegen ja die Herren Lahm und Müller über eine Profikarriere im Fußballgolf. 😉

Fußballgolf

Quelle: golfinwall.de
Quelle: golfinwall.de

Fußballgolf oder auch Footgolf ist eine Kombination aus Fußball und Golf, mit dem Ziel den Ball (Fußball) mit möglichst wenigen Kicks über oder durch verschiedene Hindernisse am Ende jeder Spielbahn einzulochen. Unser Fußballgolfplatz besteht aus 9 Spielbahnen, die unterschiedliche Längen und Hindernisse aufweisen. Besondere Fähigkeiten oder Kenntnisse sind nicht erforderlich, um diesen Freizeitspaß auszuüben. Ein wenig Geschick, Ballgefühl und Koordination ist ausreichend. Fußbälle können mitgebracht oder bei uns ausgeliehen werden. Auf Fußballschuhe muss aus Platzpflegegründen jedoch verzichtet werden. Zugelassen sind Turnschuhe aller Art sowie Hallenfußballschuhe. (Quelle: Golfinwall.de)

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*