Golfen auf Mallorca

Im November zieht es mich mal wieder auf das „einzige deutsche Bundesland“ was von Wasser umgeben ist – Mallorca! Die Insel glänzt nicht nur mit tollen Stränden, liebenswerten Menschen und viel Sonne!

Mallorca

Mallorca (katalanisch [məˈʎɔɾkə], kastilisch [maˈʎoɾka]; von lateinisch insula maior, später Maiorica – „die größere Insel“, im Vergleich zu Menorca) ist eine zu Spanien gehörende Insel im westlichen Mittelmeer, etwa 170 Kilometer vom spanischen Festland bei Barcelona entfernt. Mallorca ist die größte Insel der Balearen-Gruppe, die zusammen mit den Pityusen als spanische Region eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates bildet. Auf Mallorca befindet sich die Hauptstadt der Balearischen Inseln, Palma de Mallorca. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch. Darüber hinaus ist Mallorca auch die größte zu Spanien gehörende Insel.

Gebirge, Täler, Gewässer

Zwei Gebirgszüge rahmen die Insel ein, die weniger spektakulären Serres de Llevant im Osten und die bekannte, über weite Strecken nicht besiedelte Serra de Tramuntana im Nordwesten, in der die höchsten Berge der Insel, darunter elf mit über 1000 Meter über Meereshöhe, liegen. In den Serres de Llevant befinden sich hingegen nur drei Gipfel über 500 Meter. Diese Höhe erreicht außerhalb der beiden Gebirgsketten nur der Puig de Randa mit 540 Meter im Es Plà in der Mitte der Insel.

Klima

Mallorca besitzt ein gemäßigtes subtropisches Klima mit durchschnittlich 7,9 Sonnenstunden am Tag und durchschnittlichen Niederschlagsmengen (1400 Millimeter im Norden, 400 Millimeter im Süden). Die kurzen Winter sind bedingt durch die Insellage mild und feucht. In seltenen Fällen kann es allerdings auch zu Schneefällen, vornehmlich in den Bergen, kommen. In den Sommermonaten hingegen regnet es kaum. Die Temperaturen im Inselinneren können dann bis über 40 °C steigen.

Ab Ende August sind kurze starke Regenfälle begleitet durch Sturm und Gewitter möglich, wodurch der Oktober statistisch der niederschlagsreichste Monat des Jahres ist. Das kann bis zu örtlichen Überschwemmungen führen, wenn die Torrents die Wassermengen nicht mehr aufnehmen und ins Meer ableiten können. Ende Dezember bis in den Januar sind windstille, milde Wetterlagen, die sogenannten calmes, häufig. Die kleinen Sommer führen schon im Januar zur Mandelblüte, was der Insel im Gegensatz zur ausgetrockneten Landschaft im Sommer ein völlig anderes Aussehen gibt.

Golf spielen auf Mallorca verbindet alles, was diesen Sport so schön macht. Abwechslungsreiche Golfplätze, eingebettet in die herrliche Umgebung Mallorcas – wunderschöne Golfhotels und Unterkünfte für einen entspannten Golfurlaub – tolle Trainingsbedingungen und professionelles Golftraining durch erfahrene Golfschulen – Wellness, SPA & Lifestyle so viel man möchte – und ganzjähriges Golfen, bedingt durch das milde Klima auf der größten Balearen Insel. …Golfer-Herz was willst Du mehr?

Aber wo jetzt Golfen?

Golfen auf Mallorca
Quelle: golfplaetze-mallorca.de

 

  1.  Golf de Poniente – 18 Loch Golfplatz
  2. Golf Santa Ponsa III – 9 Loch Übungsplatz
  3. Golf Santa Ponsa II – 18 Loch Golfplatz
  4. Golf Santa Ponsa I – 18 Loch Golfplatz
  5. Golf de Andratx – 18 Loch Golfplatz
  6. Golf Son Termens – 18 Loch Golfplatz
  7. Golf Park Mallorca Puntirò – 18 Loch Golfplatz
  8. Golf Son Gual – 18 Loch Golfplatz
  9. Son Vida Golf – 18 Loch Golfplatz
  10. Golf Son Muntaner – 18 Loch Golfplatz
  11. Golf Son Quint – 18 Loch Golfplatz
  12. Real Club Bendinat – 18 Loch Golfplatz
  13. Golf Son Antem Ost – 18 Loch Golfplatz und  Golf Son Antem West – 18 Loch Golfplatz
  14. Golf Maioris – 18 Loch Golfplatz
  15. Vall d`Or Golf – 18 Loch Golfplatz
  16. La Reserva Rotana – 9 Loch Golfplatz
  17. Pula Golf – 18 Loch Golfplatz
  18. Golf Son Servera – 9 Loch Golfplatz
  19. Canyamel Golf – 18 Loch Golfplatz
  20. Golf Capdepera – 18 Loch Golfplatz
  21. Club de Golf Alcanada – 18 Loch Golfplatz
  22. Golf de Pollença – 9 Loch Golfplatz

Für jeden ist was dabei, dass kann ich Euch versichern und mit dem Auto ist man schnell mal über die Insel geheizt und wer noch ein paar euro sparen möchte, der sollte sich die Mallorca Golfcard genauer anschauen. Klickt daszu eifach auf die Grafik neben dem Text. So und zum Schluß gibt es noch ein paar Videos von mir, die ich 2013 auf den Golfplätzen von Mallorca gemacht habe.

Euer Lefty Stephan

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Verbinden und Komentar schreiben mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.