HCP, Schläge, aber wie viele darf ich dann an diesem Loch machen?

Nachdem ich Euch bereits erklärt habe, wie sich das Handicap bei einem Turnier verändern kann und das man sich bis Hcp -28,0 nicht verschlechtern kann, kommen wir heute mal zu einem anderem Thema, der Scorekarte. Wenn man bei einem vorgabewirksamen Golfturnier teilnimmt, dann sieht man sofort wieviel Schläge man an dem jeweiligen Loch machen darf, damit man sein Handicap bestätigt. Damit Ihr Euch das vorstellen könnt nehme ich mal meine eigene Scorekarte zur Hand. In der nachfolgenden Scorekarte habe ich das Handicap -54 auf einem 72er Platz.

Das heißt, an dem ersten Loch ganz oben, einem Par 4, darf ich 3 Schläge mehr machen um mein Handicap zu bestätigen. Bei einem Hcp von -54 darf ich bei allen Löchern jeweils 3 Schläge über dem Platzstandard liegen und würde damit mein Hcp bestätigen. Aber wie verändert sich die Scorekarte, wenn ich bei einem Turnier mein Handicap auf -48 also um 6 Schläge verbessert habe? Jetzt kommt die 3. Spalte der hier gezeigten Scorekarte ins Spiel. Das hier angegebene Hcp bezieht sich auf die Schwierigkeit der jeweiligen Löcher auf einer Rund. Das Loch mit dem Hcp 18 ist das einfachste Loch und das mit dem Hcp 1 das schwerste Loch auf der Runde. Bei meinem Beispiel wird folgendes für das nächste Turnier passieren: Da ich mein Handicap verbessert habe, werden mir die 6 Schläge bei der Vorgabe (Spalte 4) auf der Scorekarte abgezogen. Das heißt im Klartext, bei den Löchern mit dem Hcp (Spalte 3) 18, 17, 16, 15, 14 und 13 darf ich bei dem nächsten Turnier nur noch 2 Schläge über Par spielen um mein neues Handicap zu bestätigen. Grafisch sieht das dann so aus! Sollte ich das Handicap -36,0 erreicht haben, dann darf ich auf allen 18 Löchern nur noch 36 Schläge über Platzstandard spielen, dass heißt bei jedem Loch hätte ich dann nur noch zwei Schläge mehr als Vorgabe und meine Scorkarte würde so aussehen.

Da auf jeder Scorekarte auch das Hcp für jedes Loch angegeben ist, kann ich auch ohne Handy-App oder Computer ganz schnell meine eigene Vorgabe an jedem Loch eintragen. Ich hoffe meine Erklärung hilft Euch bei der nächsten Runde etwas weiter. Solltet Ihr mal nicht weiter wissen, dann schreibt mir einfach einen Kommentar und ich versuche die Frage zu beantworten! 😉

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*