Ich muss mal DANKE sagen!

Dieses mal geht es um die Zuhörer

Seit gut 6 Monaten betreibe ich neben dem Golfblog jetzt auch einen Golfpodcast. Aus einer Laune heraus ist dieser Podcast entstanden und mittlerweile sind mehr als 30 Folgen zusammen gekommen. Angefangen habe ich mit einem Digtiergeräte und jetzt setzte ich ein kleine Tonstudio ein. Klar über Inhalt und Aufbereitung des Selben kann man geteilter Meinung sein, und sind wir mal ganz ehrlich ich bin ja selbst noch in der Lernphase, aber bis heute wurden die Episoden bereits über 2500 mal von Euch runtergeladen und ich hoffe auch gehört. 

Auch wenn ich den Golfpodcast mit meiner Berliner „Kodderschnauze“ aufgenommen habe, wird er in vielen Teilen der Welt gehört!

Eine Kodderschnauze ist oder hat jemand, der immer frei von der Leber weg so spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist und das, was er sagt, mit Schimpfwörtern oder Flüchen unterstreicht.

OK, das Letzte was eine Kodderschnauze aus macht, lasse ich mal lieber weg. Es soll ja seriös wirken 😉 !

Bis hier hin gelangt mein Mundwerk mittlerweile. Selbst die Eskimos und das Weiße Haus (hihi) lauschen meiner Stimme und auch in Japan und in Australien hören mich die Bewohner. Ich werde auf jeden Fall weiter machen, auch wenn es oft 3-4 Stunden Arbeit von der Idee bis zum fertigen Podcast sind, aber es macht mir eine Menge Spaß und ich hoffe Ihr Zuhörer könnt meine Kodderschnauze noch lange ertragen und habt Euren Spaß dabei, wenn ich über die Turniere durch die deutsche Brille berichte, oder mal wieder den Hobbypsychologen raus hängen lasse!

Auch würde ich mich freuen, wenn Ihr mir noch mehr Feedback geben würdet und auch Kritik kann ich vertragen. Also lasst Euren Gedanke freien Lauf!

Da war doch noch was? Ich werde ALT! Ach ja …

Danke!

Euer Lefty Stephan

PS. Wer gerne mal Teil des Podcast sein möchte und mit mir über Golf locker und flockig schnattern will, der findet hier alle Infos. Und wer noch nicht genug gehört hat, oder noch gar nichts von mir gehört hat, der kann ja hier mal reinklicken!

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*