Isi Gabsa bei den Women’s British Open

Die deutsche Damen im Golfsport

Isi (Isabell) Gabsa ist eine der jungen deutsche Proette, die bei den Ricoh Women’s British Open in Fife Schottland, an den Start ging. Im Zuge des Solheim Cup´s möchte ich mal die eine oder andere deutsche Dame auf der Tour vorstellen. Und da gerade in Schottland die Damen der LET und LPGA unterwegs sind, werfe ich auf Isi einen Blick, die aktuell um den Cut spielt. Beim finalen Qualifikationsturnier auf dem Castle Course im traditionsreichen St. Andrews spielte die 22-Jährige eine 70er Runde (-2) und wurde geteilte Zwölfte. Im anschließenden Stechen mit 13 Kontrahentinnen erkämpfte sich Isi Gabsa einen der elf verbliebenen Startplätze für das auf dem Kingsbarns Golf Links ausgetragene Major.

Wer ist Isabell Gabsa?

Isi ist Ihr „Rufname“ unter dem Siue auch auf den Leaderboards gefüht wird. Aber wer ist die junge, 170 cm große Dame? Die gebürtige Münchnerin erblickte am 07.06.1995 das Licht der Welt und wohnt jetzt in Tübingen. Aktuell spielt Sie auf der LET, der Ladies European Tour und der Symetra Tour. Neben Ihrem Job als Proette liebt Sie Rennrad fahren, Kino und Kochen und als Amateur war eine 67 (-5) Runde ihr bester Score. Das konnte Sie als Profi mit einer 66er Runde (-6) noch einmal toppen! Die junge Dame hat auch schon einiges vorzuweisen: 2016: 3. Platz W.B. Mason Championship (Symetra Tour); 2015: 1. Platz Drögbak Ladies Open, 1. Platz PGA Halmstad Ladies Open, 1. Platz Money List, 3. Platz CreditGate24 GolfSeries Hamburg Open (alle LETAS); 2014: 1. Platz Zürich Open, 3. Platz Helsinki HLR Open; 2013: 2. Platz Azores Ladies Open.

Quelle: golfteamgermany.de

Sie selbst sieht Ihre Stärke im langen Spiel, aber ab und zu ist auch ihr Putter „heiß“, denn sie benötigte schon mal auf einer Runde nur 28 Putts. Die 22 jährige hat ganz klare Ziele in Ihrem Sport. Sie will in die Top 100 des World Rolex Rankings und einmal bei olympischen Spielen starten. Mit dem Golf begann Sie Golf-Club Sigmaringen Zollern-Alb, hat aber jetz Ihren Stützpunkt in St. Leon-Rot. Isi gehört zum National Team Germany und wir schauen mal in den nächsten Tagen etwas genauer auf Sie. Ihr wollt Isi Gabsa „verfolgen, dann schaut bei Facebook oder Twitter vorbei. Und natürlih hat die junge Dame auch eine eigene Homepage.

Golf ist meine Berufung. Mit Hingabe, Disziplin und viel Spaß am Spiel übe ich meinen Beruf als Golf Professional auf der Ladies European Tour und der Symetra Tour aus. Außerdem bin ich sehr stolz darauf als Mitglied des Golf Teams Germany mein Land weltweit vertreten zu dürfen. (Quelle: isigabsa.de)

Jetzt wo ich mit dem Artikel fertig bin, muss ich leider feststellen, dass außer Sandra Gal und Caroline Masson, keine deutsche Golferin am Wochenende im Schottland dabei ist. Schade, damit hat auch Isi die große Chance verpasst bei den Women’s British Open das Wochenende zu spielen.  Unter Strich sah es so gut aus, aber an Hole 15 spielte die Münchnerinn an dem Par 5 leider eine 8 und viel damit zurück. Aber bei diesen Turnieren wir Isi wohl in den nächsten Monaten an den Start gehen:

28.08. – 03.09.South Dacota / Sioux FallsSioux Falls GreatLife Challenge
07.09. – 10.09.Deutschland / TBAISPS HANDA Ladies European Masters
21.09. – 24.09.Spanien / MarbellaOpen de Espana
25.09. – 01.10.Florida / LongwoodIOA Golf Classic
02.10. – 08.10.Florida / Daytona BeachSymetra Tour Championship
12.10. – 15.10.China / XiamenXiamen International Open
01.11. – 04.11.Abu DhabiFatima Bint Mubarak Ladies Open
15.11. – 18.11.China / SanyaSanya Ladies Open
22.11. – 25.11.Qatar / DohaThe Qatar Ladies Open
06.12. – 09.12.DubaiOmega Dubai Ladies Masters

Und wer mal gerne wissen möchte, welche Damen seint Anfang des Jahres im Team Germany gefördert werden, der findet Sie in der folgenden Grafik, die mir vonGolf.de zur Verfügung gestellt wurde. Ich werde Euch rund um den Solheim Cup, die eine oder andere deutsche Proette vorstellen, denn ich finde die Ladies bekommen in den Medien zu wenig Beachtung.

Euer Lefty Stephan

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*