ISPS HANDA Ladies European Masters – Runde 1

Golfsport allgemein X-Banner

Bei wunderschönen Wetter schlugen heute die Damen in Düsseldorf bei den ISPS HANDA Ladies European Masters ab. Neben Caro Masson und Sandra Gal schlugen noch 10 weitere deutsche Proetten ab. Nina HOLLEDER (+11), Karolin LAMPERT (+10), Leigh WHITTAKER (+8), Olivia COWAN (+5), Chiara MERTENS (+4) und Anastasia MICKAN (AM) (+4) müssen morgen noch mal so richtig los legen um den Cut zu schaffen. Ann-Kathrin LINDNER (+3), Sophia POPOV (+1), Leticia RAS-ANDERICA (-1) und Isi GABSA (-2) liegen bereits nach dem ersten Tag im Golf Club Hubbelrath in der vorderen Hälfte.

Ein Neues Gesicht im deutschem Team

Quelle: ladieseuropeantour.com
Quelle: ladieseuropeantour.com

Ras-Anderica spielt erst seit vier Monaten für Deutschland. Geboren und aufgewachsen in der Nähe von Valencia, lebt sie mit ihrer Familie heute in Andorra und spielte als Amateur für Spanien. Allerdings fühlte sie sich immer mehr als Deutsche: „Ich spreche mit meiner Mama deutsch, ich schaue deutsches Fernsehen und ich habe viele Freunde in Deutschland.“ Ihre Mutter, die vom Bodensee kommt, begleitet sie in Düsseldorf als Caddie auf ihren Runden.

Die meisten der anderen deutschen Spielerinnen kennt Ras-Anderica noch nicht, nur Karolin Lampert und Olivia Cowan. „Ich muss meine Kolleginnen und die Trainer erst kennenlernen.“ Profi ist die 22-Jährige seit genau einem Jahr.

Quelle: http://ladieseuropeantour.com
Quelle: ladieseuropeantour.com

Wie erging es Sandra und Caro?

Sandra Gal kam mit einer 74er Runde (+2) zurück ins Ckubhaus und hatte sich eine Par Runde am Hole 6 „verbaut“. An diesem Par 4 spielte die Olympiateilnehmerin einen Double Bogey. Ansonsten spielte Sie 15 Par, einen Bogey und ein Birdie „Zuhause“. Ihre Scorecard und weitere Infos findet Ihr hier. Caroline Masson spielte eine 70er Runde (-2) und liegt nach einem Eagle, 2 Birdies und zwei Bogey auf den geteilten 10. Platz. Damit ist sie nach der ersten Runde beste Deutsche Proette und liegt 5 Schläge hinter der führenden Dame.

Quelle: ladieseuropeantour.com
Quelle: ladieseuropeantour.com

Lee-Anne PACE aus Südafrika kam mit einer tollen 65er Runde in Düsseldorf zurück ins Clubhaus und führ mit einem Schlag vor Katie BURNETT aus den USA. 9 Birdies spielte Pace am ersten Tag und wir sind mal gespannt wie es am Freitag weiter geht! Das Leaderboard könnt Ihr Euch hier noch einmal anschauen.

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*