Martin Kaymer gut in das olympische Turnier gestartet

Jetzt haben wir die erste Golfrunde „auf der Scorekarte“ und man konnte stundenlang im Livestream Golf schauen. Jetzt hat Olympia auch für uns Golfer angefangen und es lohnt sich ein Blick aus deutscher Sicht auf den Donnerstag. Martin Kaymer, der als erster von den beiden Deutschen an Tee 1 abschlug, legte gleich mal so richtig los. Auf den ersten 5 Löchern 4 Birdies und einen Bogey! Da fragte man sich nur noch: „Will er heute schon das Edelmetal gewinnen?“ Danach kam auf den Front Nione etwas Ruhe rein. Denn die Löcher 6-9 schloss er mit Par ab.

Martin-Kaymer-RioDie Back Nine fingen bei Herrn Kaymer genauso an, wie die Front Nine, den es fiel das nächste Birdie. Zum Mittag wurde es aber immer schwerer auf den offen Golfplatz in Rio die Fahne direkt anzugreifen. Mit zunehmender Spieldauer machte sich der Wind immer mehr bemerkbar! Unterm Strich spielte Martin auf den zweiten Neun noch zwei Bogey (Hole 15 und 16) und kam von seiner Premiere mit einer 69 zurück ins Clubhaus. Damit liegt er auf einen guten geteilten 11. Platz. Martin’s Startzeit für Heute findet ihr hier. Hier seht ihr seinen Score noch mal „schwarz auf weiß.

Quelle: nbcolympics.com
Quelle: nbcolympics.com

Zum Schluss könnt Ihr Martin Kaymer im O-Ton bei Golf.de hören.

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*