Golfsport

Dänemark Runde 1 von Martin & und Florian

Ich hatte Euch ja heute Morgen einen kleinen Einblick in die spezielle Situation von Martin Kaymer bei den „Made in Denmark“ Turnier gegeben. Nicht nur er, sondern auch Florian Fritsch, der zweite deutsche Golfprofi, der in Dänemark an dem Start ging, haben ihre ersten 18 Löcher gespielt. Auftaktrunde Martin Kaymer Martin ging heute am Morgen von Tee 10 in seine … [weiter lesen]

Golfsport

Made in Denmark, die letzte Chance

In wenigen Minuten schlagen die ersten Herren beim European Tour Golf Turnier Made in Denmark im Himmerland Golf & Spa Resort in Farsö ab. Neben dem eigentlichen Turnier geht es auch noch um etwas ganz anderes, dem Ryder Cup. Den für das Ryder Cup Team stehen noch 3 Wildcards zur Verfügung und um eine dieser Karten „bewirbt“ sich in den … [weiter lesen]

Golfmix

Vorgabeklasse und Pufferzone – was steckt dahinter?

So jetzt hat man seine Platzreife in Deutschland in der Tasche und dann bekommte Worte wie Handicap, Vorgabeklasse, EDS usw. um die Ohren „geworfen“. Natürlich versucht man bei vorgabewirksamen Turnieren oder sogenannten EDS Runde, sein Handicap zu verbessern. Schritt 1 Jeder Golfer in Deutschland erhält, nachdem er die Platzreife bestanden hat, ein Handicap von -54. Das heißt im Klartext, das … [weiter lesen]

Golftraining

Eigene Spielvorgabe berechnen, aber wie?

Wenn man im Heimatclub Golf spielt, dann weiß man relativ genau, wie die eigenen Spielvorgabe ist. Aber wie sieht es aus wenn es auf einen fremden Platz los geht und dort nicht an einem Turnier teilnehmen möchte? Aus dem Handicap, in Deutschland auch Stammvorgabe genannt, wird vor einem Wettbewerb die sogenannte Spielvorgabe errechnet. Diese unterscheidet sich von der Stammvorgabe dadurch, … [weiter lesen]

Golfmix

Golfsport war nicht der Quoten „Bringer“

Bei Olympia in Rio wurde der Golfsport ausführlich zu mindestens im Livestream via Internet gezeigt. Beide Turniere wurden unter anderem von ARD und ZDF ausgestrahlt und kommentiert. Resonanz in Sachen Quote Im Bestfall sahen gut vier Millionen Menschen zu, nicht selten lagen die Marktanteile weit unter 20 Prozent – im Olympia-Kontext reicht das bereits, um eher als Enttäuschung zu gelten. … [weiter lesen]

Golfaccessoires

Lakeballs, dieses mal ganz „trocken“

Heute geht es nicht um die Bälle, die wir Golfer im Wasser versenken, sondern um einen weiteren Krimi in Sachen Golf. Titel Lakeballs Die verschlafene Idylle eines kleinen Provinzstädtchens wird jäh erschüttert, als im hiesigen Golfclub eine zerstückelte Leiche gefunden wird. Der Autor Bent Ohle, Jahrgang 1973, aufgewachsen in Wolfenbüttel, studierte nach dem Abitur zunächst an der Universität Osnabrück Sozialwissenschaften, … [weiter lesen]

Golfsport

Inbee Park gewinnt souverän die Goldmedaille

Golferin Inbee Park aus Südkorea hat mit 16 Schlägen unter Par souverän Gold gewonnen. Auch auf der vierten Runde ließ sich die seit der ersten Runde Führende den Olympiasieg nicht mehr nehmen. Die Weltranglisten 1. Lydia Ko aus Neuseeland gewinnt Silber mit einer 69er Runde und Bronze ging an die Chinesin Shanshan Feng. Die beiden deutschen Golferinen Sandra Gal und … [weiter lesen]

Golfsport

Moving Day – 3. Runde bei Olympia

Die 3. Runde bei einem Golfturnier nennt man auch the „moving day“. Bei  LPGA Turnieren in der Saison spielen ja alle Proetten erst einmal zwei Runden und danach kommen die besten ca. 70 Damen ins Wochenende. Alle anderen Damen können ihre Koffer packen und sehen kein Geld. Und die 3. Runde wird als Moving Day bezeichnet, weil zum einem die … [weiter lesen]