Saltire Energy Paul Lawrie Match Play

Überall ist Matchplay angesagt!

Auch wenn der Solheim Cup der Damen im Fokus steht, so geht es auch bei den Herren mit den Saltire Energy Paul Lawrie Match Play auf deutschem Boden weiter. Dieses Game findet in Bad Griesbach statt und mit dabei sind auch einige deutsche Golfer. Florian Fritsch spielt im ersten Match gegen Oliver Fisher aus England. Maximilian Kieffer startet um 13:20 Uhr gegen den Schweden Magnus A Carlson in sein erstes Match Play. 10 Minuten Später geht Alexander Knappe auf die Runde und er spielt gegen den Dänen Lasse Jensen. Marcel Siem geht um 14:05 Uhr auf „Loch-Jagd“ gegen Julien Quesne aus Frankreich.

Ihr merkt schon in den nächsten Tagen wird viel in Sachen Golf geboten. Den Solheim Cup könnt Ihr hier verfolgen und das Leaderboard der Herren findet Ihr hier. Aber auch ich habe gestern die erste Folge des Podcast´s #GolferClubhausterrassenGerede aufgenommen und veröffentlicht.

Auf Europeantour.com sprach Marcel Siem über das Event.

Marcel Siem freut sich auf die Herausforderung des Match Plays, was er nach 18 Jahren im Golf Resort Bad Griesbach wieder mal spielt. Der viermalige European Tour Gewinner wird bei der Saltire Energie Paul Lawrie Match Play viel Unterstützung haben, denn es ist bereits das dritte Turnier in Deutschland in diesem Jahr, nachdem im Jahr 2015 und 2016 in Schottland gespielt wurde. Auch wenn Ihm der Platz nicht unbekannt ist, so wird es beim Matchplay Einstieg gegen den Franzosen nicht leicht sein.

Es fühlt sich ziemlich gut an und ich freue mich auf die Woche. Das letzte mal, dass ich dieses Spiel in einem Turnier gespielt habe war 1999 noch als Amateur. Ich freue mich auf dieses Format!

Das Leaderboard der Herren findet Ihr hier und in diesemSine wünsche ich Euch heute schon mal ein schönes Wochenende, denn ich werde die nächsten Tage hier Golf spielen.

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Verbinden und Komentar schreiben mit:



E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*