Golfsport

Profis und ihre Golfschläger

Vor einigen Monaten hatte ich Euch ja bereits über den Ausstieg bei Golfschläger und Nike berichtet. Jetzt ist das neue Jahr angebrochen und die Herren sind gerade in Südafrika unterwegs. Das große „gekloppe“ um Tiger, Rory & Co blieb aus und der Nordire Rory McIlroy schlägt eine etwas unübliche Richtung ein. Rory’s grundsätzliche Aussage zum Thema Ausrüstervertrag: Ich möchte erst einmal die nächsten zwei bis drei Jahre ohne festen Ausrüstervertrag spielen So … [weiter lesen]

Golfaccessoires

Kragenlos in Hawaii

Nike stattet seinen neuen Zögling, den Weltranglisten-Führenden Jason Day beim ersten Turnier im neuen Jahr mit einem (fast) kragenlosen Poloshirt aus. Seit 1. Januar 2017 ist Jason Day bei Nike unter Vertrag und gibt sein Debut im Nike-Outfit beim SBS Tournament of Champions in Hawaii. Entworfen vom Nike Explore Team Sport Research Lab setzt der Sportartikelhersteller auf eine neue Aeroreact Technology. Geschuldet dem Umstand, dass die Temperaturen während einer Golfrunde ganz schön wechseln können, … [weiter lesen]

Golfaccessoires

Tiger Woods und Taylor Made – die neue „Ehe“?

Taylor Made, die Tochter von Adidas in Sachen Golfsport scheint jetzt tatsächlich zum Verkauf zur Verfügung zu stehen. Wie immer gibt es wie schon bei dem Ausstieg von Nike wieder viele Gerüchte und Vermutungen. Was ist dran an den Gerüchten? Vielleicht sogar mehr, als man denken mag. Brendan James, Redakteur bei Golf Australia, twitterte es vor zwei Tagen. Nur kurz danach bekam er Backup von einem gewissen Rick Young, der als Business … [weiter lesen]

Golfmix

Werden sich jetzt alle um die „Nike Golfer kloppen“?

Seit Mittwoch sieht es so aus, das sich Nike aus dem Golfgeschäft zurück zieht. Wird jetzt das „Hauen“ um die Werbeträger um Tiger Woods los gehen? Interessant wird auch zu sehen sein, wie Nike aus den bestehenden Werbeverträgen raus kommt – da geht es ja um ein paar Dollar. OK, NikeGolf war jetzt nicht die Hauptsparte des Sportartikelgiganten. Der nach der griechischen Göttin des Sieges benannte US-amerikanische Nike-Konzern ist der größte Sportartikelhersteller der … [weiter lesen]

Golfaccessoires

Nike zieht die Reißleine für Teile der Sparte Golf!

Nike, der größte Sportartikelhersteller, wird wohl die Golfausrüstungen aus dem Sortiment nehmen. So ist auf jeden Fall die Info laut Bloomberg.com. Die Verkäufe der Golfabteilung sind um 8.2 Prozent auf $ 706 Millionen im letzten Geschäftsjahr, das im Mai endete, gefallen. In den Hauptbereichen, zu dem Golf gehört, war es das schlechteste Ergebnis beim Sportartikelriesen. Die US Firma hat sein Golfgeschäft um Tiger Woods herum aufgebaut, aber das brachte wohl nicht den … [weiter lesen]