Golftraining

Allergie: Driving Range

Gehörst Du auch zu denen, die während der Saison eine allergische Reaktion bekommen, wenn Sie eine Driving Rang sehen? Ach Du weißt nicht mal was die Driving Range ist, na da kann ich Dir helfen. Die Driving Range auf einem Golfplatz Hier handelt es sich um eine große Wiese, auf der mittlere und längere Schläge geübt werden. Diese Rasenfläche ist … [weiter lesen]

Golftraining

Tipps & Übungen für starke Schultern und Arme

Artikel #5 von 5 der Artikelserie “Trainingstipps von HAMMER Sport” Trainierte Schultern und Arme sind kritische Komponenten des Golfschwungs. Während die Schultermuskeln eine korrekte Armführung im Auf- und Durchschwung ermöglichen, stabilisieren die Arme den Schläger und halten ihn in Position. Die Schultern haben darüber hinaus großen Einfluss auf die Endgeschwindigkeit des Golfschlägers, welche beim Impact für die gewünschte Weite im … [weiter lesen]

Golftraining

Tipps & Übungen für einen starken Stand

Artikel #4 von 5 der Artikelserie “Trainingstipps von HAMMER Sport” Wer träumt nicht von starken Drives und legendären Long-Hits? Oft unterschätzt und daher meist optimierungsfähig, ist der richtige Einsatz der Beine beim Schwung. Die Profis machen es vor und drücken sich im Moment des Impacts fast schon explosiv aus dem Boden heraus. Ein fester Stand ist jedoch nicht nur für … [weiter lesen]

Golftraining

Tipps & Übungen für einen starken Rücken

Artikel #3 von 5 der Artikelserie “Trainingstipps von HAMMER Sport” Über kurz oder lang stellen alle Golfer fest, dass ein gesunder Rücken das A und O beim Spiel ist. Spätestens, wenn der Rücken beim Training vernachlässigt wird und sich die Schmerzen einstellen, wird klar, dass ein separates Aufbautraining unumgänglich ist. In diesem Teil unserer Blogserie zeigen wir Euch, worauf es … [weiter lesen]

Golftraining

Tipps & Übungen für einen starken Rumpf

Artikel #2 von 5 der Artikelserie “Trainingstipps von HAMMER Sport” Rückenschmerzen sind leider für viele Golfer Realität, deshalb sollte man für einen starken Rumpf sorgen. Gerade der untere Rücken gilt als die Achillesferse des Golfers und ist entsprechend oft betroffen. Nicht selten greifen Amateur- wie Profigolfer auf Schmerzmittel zurück, um die Platzrunde beschwerdefrei spielen zu können. Lasst es erst gar … [weiter lesen]

Golftraining

Tipps & Übungen gegen muskuläre Dysbalancen

Artikel #1 von 5 der Artikelserie “Trainingstipps von HAMMER Sport” Knapp 40% aller Freizeit-Golfer und auch viele ambitioniertere Golfer leiden unter Rückenschmerzen oder klagen über Beschwerden am Ellenbogen- oder Handgelenk. Dabei ist Golf prinzipiell eine sehr gesunde Sportart, die Koordination, Kraft, Flexibilität und das Wohlergehen der Seele fördert. Woher kommen also die häufig anzutreffenden gesundheitlichen Probleme und Schmerzen und was … [weiter lesen]

Golftraining

Heute ist der Rücken im Wintertraining dran

Artikel #9 von 11 der Artikelserie “Wintertraining” In diesem Beitrag zum Wintertraining von David Grasskamp geht es um unseren Rücken. Wie oft höre ich Golfer während der Saison über Rückenschmerzen stöhnen. Aber durch unsere oft sitzende Tätigkeit im Beruf wird unsere Rückenmuskulatur vernachlässigt. Also lasst uns gemeinsam, wie David es sagt: den Fisch machen! Ich kann Euch nur sagen, diese … [weiter lesen]

Golftraining

Golf ist Kopfsache – Sinnvolles Training

Mein Name ist Frank Drollinger. Schmerzen im Sprunggelenk, Knie und Rücken haben mich dazu motiviert eine neue Golfschwung-Methode zu entwickeln. Bei der Ist – Aufnahme der Methodenbeschreibung fast aller Golfbücher stellten wir Gewichtsverlagerung im Rückschwung als eine gemeinsame „Schnittmenge“ fest. Wir nennen das die Dysbalance – Methode. Eine Variante dieser Methode ist eine leichte Abänderung der Bewegung – die jedoch … [weiter lesen]

Golftraining

Rumpfstabilität durch Training

Artikel #6 von 11 der Artikelserie “Wintertraining” In der letzten Zeit habe ich Euch ja bereits ein paar Trasiningsvideos  von David Grasskamp unter anderem für die Rumpfstabilität präsentiert. Heute zeige ich Euch die 3. Übung für mehr Stabilität im Rumpf. Diese Übung könnt Ihr aber nur mit einem Hilfsmittel, einem Ball machen. Aber schaut Euch das Video einfach mal an … [weiter lesen]

Golftraining

Bringt in Euren Schwung ein wenig Stabilität

Artikel #5 von 11 der Artikelserie “Wintertraining” Eine falsche, einseitige Belastung des Körpers durch einen falschen Golfschwung stellt eine Gefahr des Bewegungsapparates dar. Eine gute Fitness ist elementare Voraussetzung zur Prävention und Verringerung von Rückenbeschwerden. Die Erfolge werden Euch überraschen. Und wenn man sich vorher beim Aruzt informiert hat, dann kann man auch Zuhause gut was für den Körper und … [weiter lesen]

Golftraining

Stabilität im Golfschwung

Artikel #4 von 11 der Artikelserie “Wintertraining” Eine gewisse Stabilität im Rumpf beim Golf ist ganz wichtig. Golf spielen erfordert nicht nur eine präzise Technik, sondern auch eine konditionelle und koordinative Leistungsfähigkeit. Durch ein regelmäßiges golfspezifisches Training steigern Sie nicht nur Ihr Golfpotential, sondern Sie schützen sich gleichzeitig auch präventiv vor möglichen Golfverletzungen. Voraussetzung ist natürlich, dass man alle Übungen … [weiter lesen]

Golftraining

Circle Putting by Timo

So auch wenn das Wetter nicht gerade so zum Training einlädt, gibt es heute trotzdem, für alle, die die Chance zum Training haben einen Tipp von Timo Schlitz. Ab auf’s Putting Green – Circle Putting Das was Euch gleich Timo im Video präsentiert habe ich selbst schon öfter ausprobiert und ich kann Euch sagen, die ersten 3-4 Putts fallen schnell, … [weiter lesen]