Tiger Woods spielt wieder auf der PGA Tour

Mit Tiger Woods kehrt ein Golfer zurück auf die PGA Tour, der uns irgendwie auf den Grüns dieser Welt gefehlt hat, oder!? Bei den Farmers Insurance spielte er seine ersten Runden und wie sein Schwung 2017 aussieht, das hat die Sports Performance University mal in einer Superzeitlupe aufgenommen. Bildet Euch selbst ein Urteil über seinen Schwung.

Dabei lohnt sich auch noch mal eine kleiner Rückblick in die Top Shots von Tiger auf der PGA Tour.Aber jetzt noch zum hier und jetzt, sprich zu den Farmers Insurance. Dort startete Tiger Woods am Donnerstag auf dem North Course und legte eine 76er Runde (+4) hin. Auf den Front Nine spielte er nur ein Bogey und die restlichen Löcher Par. Auf den Back Nine startete er mit zwei Birdies, dann folgten 3 Bogey und an der 15 ein Double Bogey. Auf den letzten 3 Löchern folgten dann Par, Bogey und Birdie. Somit kann man sagen, dass es an diesen 9 Löchern auf und ab ging. Auf PGA Tour Live wurden die User am Donnerstag schon gefragt, wann er sein nächstes Turnier gewinnt. Ich frage mich, was für Ansprüche die Damen und Herren so haben. Tiger war jetzt so lange vom „Fenster“ weg, der braucht einfach mal seine Zeit. Und ich bin mir sicher, dass er nicht wegen des Geldes an den Start geht! 😉

Auch finde ich die Schlagzeilen in den deutschen Medien echt lachhaft!

Tiger Woods legt schlechtesten Saisonstart seiner Karriere hin!

Tiger Woods: Golf-Star feiert katastrophales Comeback auf PGA-Tour!

Tiger Woods erlebt schlechtesten Saisonstart der Karriere: Woods mit miserablem Start!

Das erinnert mich so ein wenig an die Bild-Zeitung und ihre Schlagzeilen. Es soll ja Menschen geben, die den Tiger nicht kennen und deshalb gibt es hier noch mal ein paar Infos.

Tiger Woods

Eldrick Tont „Tiger“ Woods (* 30. Dezember 1975 in Cypress, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Profigolfer und einer der erfolgreichsten Golfspieler der Sportgeschichte. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von ca. 78 Millionen US-Dollar ist er einer der bestbezahlten Sportler der Welt. Diese Rangliste hat Woods von 2001 bis 2011 durchgängig angeführt. Laut dem Forbes Magazine hat er als erster Sportler überhaupt mehr als eine Milliarde US-Dollar verdient.

Rekorde

  • Woods hat, auch inflationsbereinigt, mit großem Abstand die höchste Summe an Karrierepreisgeldern erzielt.
  • Woods ist einer von fünf Spielern (die anderen sind: Gene Sarazen, Ben Hogan, Jack Nicklaus und Gary Player), die alle vier Major-Turniere mindestens einmal gewinnen konnten. Woods erreichte diesen „Karriere-Grand-Slam“ als Jüngster.
  • In der Statistik der Major-Siege liegt er mit 14 Titeln an Position zwei hinter Jack Nicklaus (18 Major-Titel), bei den Siegen auf der US-PGA-Tour mit 79 Titeln auf Position zwei hinter Sam Snead (82).
  • Woods ist der einzige Spieler, der die vier Major-Turniere in Serie gewinnen konnte (2000–2001). Dies wurde als „Tiger Slam“ bekannt.
  • Woods konnte 25,65 % der von ihm gespielten Turniere auf der US-PGA-Tour für sich entscheiden (79 von 308).
  • Woods hat als einziger Golfer die US Amateur Championship drei Mal in Folge gewonnen.
  • Er überstand 142 Cuts in Folge zwischen 1998 und 2005.
  • Er hält den Rekord für den größten Vorsprung bei einem Major-Turnier (US Open 2000, 15 Schläge); der alte Rekord bestand seit 1862 und wurde von Old Tom Morris gehalten.
  • Er stellte bei der Open Championship 2000 in St. Andrews mit 19 unter Par einen Rekord für den niedrigsten Score aller Major-Turniere auf. Dieser Rekord wurde 2015 durch Jason Day (-20, PGA Championship) gebrochen.
  • Woods hält den US-PGA–Rekord für die meisten Runden in Folge, die Par oder besser gespielt wurden (52).
  • Mit 67,79 Schlägen pro Runde hält er den Rekord für die niedrigste durchschnittliche Anzahl an Schlägen. Er erreichte diesen Wert sogar in zwei Saisons, 2000 und 2007.
  • Im Alter von 30 Jahren und 7 Monaten hat er als mit Abstand jüngster Golfer den 50. Turnier-Sieg auf der US-PGA-Tour gefeiert. Gleiches gilt für seinen 60. (31 Jahre und 8 Monate) und 70. Sieg (33 Jahre und 7 Monate).
  • Im Juni 2008 war er die 500. Woche die Nummer eins der Golfweltrangliste. Erstmals angeführt hat er diese am 15. Juni 1997.
  • Er ist der einzige Spieler in der US-PGA-Tour-Geschichte, der jemals bei ein und demselben Turnier (WGC-Bridgestone Invitational 1999–2001, 2005–2007) zweimal den Hattrick (drei Siege in Folge) geschafft hat.
  • Als einziger Spieler der US-PGA-Tour-Geschichte hat er dasselbe Turnier sieben Mal oder öfter auf demselben Kurs gewonnen. Dies gelang ihm bei der Arnold Palmer Invitational, der Farmers Insurance Open (früher Buick Invitational) und der WGC-Bridgestone Invitational.
  • Als einziger Spieler neben Sam Snead hat er ein und dasselbe Turnier acht Mal gewonnen (Arnold Palmer Invitational).
  • Als einziger Spieler hat er auf ein und demselben Golfplatz acht Mal gewonnen. Dies gelang ihm in Torrey Pines, Bay Hill und im Firestone Country Club.
  • Als einziger Spieler hielt er die Titel der drei WGC-Turniere zeitgleich (WGC-CA Championship 2007, WGC-Bridgestone Invitational 2007, WGC-Accenture Match Play Championship 2008).
  • Als erster und bislang einziger Golfer der US-Tour hat er in drei Saisons in Folge mindestens je acht Turniere gewonnen.
  • Als einziger Spieler hat er in vier Saisons 7 oder mehr Turniere gewonnen.
  • Als einziger Spieler hat er sechs verschiedene Turniere mindestens fünf Mal gewonnen.
  • Als einziger Spieler neben Sam Snead hat er sechs Mal innerhalb eines Jahres sechs Turniere auf der US-PGA-Tour gewonnen.
  • Er ist einer von vier Spielern, denen eine 5:0-Bilanz bei einem Presidents Cup gelungen ist.
  • Er ist der einzige Spieler, dem es mehr als ein Mal gelungen ist, fünf Turniere der US-PGA-Tour in Folge zu gewinnen. Er schaffte dies bereits drei Mal.
  • Er wurde elfmal zum US-PGA-Tour-Spieler des Jahres gewählt – öfter als jeder andere Golfer in der Geschichte (Jack Nicklaus liegt auf Rang zwei mit acht Auszeichnungen).

Wer noch mehr erfahren möchte und wo und wann er seine 79 PGA Tour Siege verbuchen konnte, dann schaut hier mal vorbei.

 

Euer Lefty Stephan

Schreibe einen Kommentar

Verbinden und Komentar schreiben mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.