WGC-HSBC Champions Tag 2

Seit gestern sind ja die Herren auf der European Tour 2016 in Shanghai im Sheshan International Golf Club unterwegs. Mit dabei unter anderem Bernd Wiesberger und Martin Kaymer. Das Starterfeld ist ja sehr erlesen mit 40 aus den Top 50 und da schauen wir mal auf die beiden deutschsprachigen Spieler etwas genauer. Es ist das letzte Turnier vor dem großen Finale was in der Türkei startet.

WGC-HSBC Champions

Martin & Bernd

Martin Kaymer startete gestern mit einer Par Runde, in der er 16 Par ein Birdie und ein Bogey spielte. Nach den 72 Schlägen gestern lief es heute (bei uns war noch Nacht) wesendlich besser. Er spielte zwar nur 14 Par, aber dafür gelangen Ihm 4 Birdies und die Bogey hatte er im Clubhaus gelassen. So kam der Deutsche mit einer 68er Runde zurück und liegt damit auf den geteilten 18. Platz.

Der Österreicher Bernd Wiesberger startete zwar unbeständiger ins Turnier, denn er spielte 3 Birdies und zwei Bogey, kam aber unterm Strich mit einer 71er Runde (-1) vom 18 Loch zurück. Heute geland Ihm gar an der 2, einem Par 5 ein Eagle, aber dadurch wurde sein Score nicht besser. Bernd kam heute mit einer Par Runde zurück ins Clubhaus, weil er sich nur noch ein Birdie aber 3 Bogey erspielte. Mit -1 liegt der Österreicher damit vor der nächsten Runde auf den geteilten 28. Platz.

Der „Rest“

Nach zwei Runden waren nur 33 Golfer unter Par geblieben und ganz vorne spielt der Japaner Hideki Matsuyama in einer eigenen Liga. Nach einer 66er Auftaktrunde, legte er heute eine 65er Runde nach. Der Japaner spielte am ersten Tag 10 Birdies und am zweiten Tag 9 Birdies. Wenn er an den beiden Tagen nicht noch 6 Bogey gespielt hätte, dann wäre er mehr als die 3 Schläge vom Feld entfernt. Er liegt mit -13 vor Russel Knox und Bill Haas (-10), die wiederum zwei Schläge vor einem Trio stehen. Es zeichnet sich ganz klar ab, dass man an den 4 Tagen vorn eine 6 stehen haben muss um dieses lukrative Turnier zu gewinnen.

Aber wo stehen die Golfer aus der Top 10 der Weltrangliste?

Position WR / Platz nach 2 Runden
Spieler
2 / T55 JOHNSON, Dustin
3 / T7 MCILROY, Rory
5 / T18 STENSON, Henrik
6 / T61 SCOTT, Adam
7 /  T73 REED, Patrick
8 / T34 WATSON, Bubba
9 / T70 WILLETT, Danny
10 / 1 MATSUYAMA, Hideki

Aber schauen wir uns doch mal den Leader genauer an.

Quelle: pga.com
Quelle: pga.com

Hideki Matsuyama

Der am 25. Feburar 1992 geborene Japaner ist 24 Jahre jung und scheint sich in Shanghai wohl zu fühlen. Seit seinem 4. Lebensjahr spielt er Golf. 2010 und 2011 gewann der die Asia Amateur Championship. Seit April 2013 ist er Profi und gewann auf der Japan Golf Tour 7 Turniere und auf der PGA Tour bereits 2 Turniere. In diesem Jahr gelang ihm ein geteilter 6. Platz bei den PGA Championship und letztes Jahr ist er beim Masters Tournament geteilter 5. geworden. Die beiden PGA Tour Siege gewann er im Stechen. 2014 gegen Kevin Na und 2016 gegen Rickie Fowler. Matsuyama gehörte auch zu den Golfern, die Olympia wegen Zika absagten.

Persönliche Daten

  • Name: Hideki Matsuyama
  • Land: Japan
  • Alter: 24
  • Geburtsdatum: 25. Februar 1992
  • Geburtsort: Matsuyama
  • Größe: 1.81 m
  • Gewicht: 75 kg

Da ich wohl unterwegs sein werde, müsst ihr das Leaderboard selbst verfolgen. Bernd Wiesberger geht mit Jason Kokrak und Brooks Koepka um 8:55 Uhr Ortszeit los und Martin Kaymer startete um 9:35 Uhr gemeinsam mit Joost Luiten und Alex Noren. Also Wecker auf kurz vor 3 Uhr stellen – in diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Spiel.

Was gibt es sonst noch in Sachen Golfsport hier auf Golfsport.News?

Im Shop gibt es was Warmes auf den Oberkörper. Das man auch über 400 Yards abschlagen kann, dass könnt ihr hier sehen. Und zum Thema Golf und Inklusion habe ich auch etwas geschrieben.

Euer Lefty Stephan

Schreibe einen Kommentar

Verbinden und Komentar schreiben mit:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.