Corona und Golf

Golfplätze erst einmal DICHT!

Das sind natürlich zwei Sachen, die nicht wirklich zusammen passen. Aber eines ist ja auch klar: um so weniger wir mit anderen Menschen in körperlichen Kontakt kommen um so eher können wir die Verbreitung von Corona bremsen.

Corona, Golf und meine Meinung

Natürlich würde ich am Liebsten schon Morgen, ganz alleine über die Golfanlage ziehen und eine Runde, einfach nur zur Ablenkung spielen. Aber das ist doch alles Unsinn. Wir können nicht auf der einen Seite sagen, Sportveranstaltungen sollen abgesagt werden, aber wenn es um „unseren“ Sport geht, dann …

Wir alle, jeder einzelne, ja auch wir Golferinnen und Golfer sind jetzt für unser handeln verantwortlich! Hier geht es nicht darum was aktuell der einzelne Mensch will – heute und in den nächsten Monaten geht es um uns alle!

Also handeln wir einfach mal menschlich, vernünftig und nutzen die Zeit vielleicht für andere Dinge, die in der Vergangenheit liegen geblieben sind!

Haltet aber Kontakt zu den Mitmenschen, gebt acht auf die Menschen in eurer Umgebung und schaut lieber 2 oder 3 mal hin ob Ihr helfen könnt! Stellt die eigenen Bedürfnisse einfach mal ein klein wenig zurück! Damit kommen wir gemeinsam einfach weiter!

Stephan

Infos zu Corona

Ich betreibe ja den einen oder anderen Podcast und dort werde ich auf PODartig alle paar Wochen ein Update und meine Sicht der Dinge aufzeigen.

Und wer sich regelmäßig informieren möchte, der sollte die folgenden Seiten einfach mal besuchen:

Wichtige Links zum Coronavirus

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen