Emotionen ‒ mentaler Treibstoff auf dem Grün

Jeder Schlag beim Golfen wird von Emotionen begleitet. Und bei jedem Turnier spielen Emotionen eine entscheidende Rolle auf dem Platz. Als im vergangenen September das US-Team den Solheim Cup gewann, waren diesem Sieg emotionale Reibereien mit dem Europa-Team vorausgegangen. Es ging im Kern um Nervenstärke und Souveränität. Im Außen schlugen sich die Emotionen in Kraftausdrücken, Tränen und Debatten nieder – und beeinträchtigten die Performance der europäischen Spielerinnen.

Emotionen können in zwei Richtungen wirken

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen