Es gibt so Tage, die beginnen nicht so rosig!

Quelle: ARD.de Livestream

Martin Kaymer, der es ja gar nicht erwarten konnten für Deutschland auf dem olymischen Golfcourse zu starten, konnte sich über eine gute Auftaktrunde am Donnerstag freuen. Heute bei regnerischen Wetter ging Martin im letzten Flight gemeinsam mit Bubba Watson auf die Runde um den Australier Fraser „einzuholen“. Aber gerade beim Golf läuft es anders als man denkt und so erging es Martin auf den Front Nine.

Quelle: ARD.de Livestream

Quelle: ARD.de Livestream

Nach einem Par zum Auftakt folgte an Loch 2 das erste Bogey. Dann wieder Par, Bogey, Par, Par und Bogey. Die Birdies wollten auf den Front Nine nicht fallen.Damit ging der Deutsche gesamt mit +1 auf die Back Nine der zweiten Runde. Endlich fiel das erste Birdie gleich an Hole 10 – Puh! Auf dem Leaderboard ist viel Bewegung und wenn er die letzten 8 Löcher ordentlich spielt, dann …! Nach einem weiteren Par, spielte Martin dann an der 12 ein weiteres Birdie. So kann es ja weiter gehen. Mittlerweile lacht auch die Sonne in Rio und schauen wir doch mal wie es weiter geht. An der 14, einem Par 3, spielte der Deutsche den Ball 1,5 Meter vor die Fahne – Birdiechance! Aber der wollte nicht fallen und lief ganz knapp am Loch vorbei – Mist!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen