Reise in die Vergangenheit

Erinnerungen werden wach!

Golf in Wall, Reise in die Vergangenheit, Golfsport.News

Vor 8 Jahren habe ich in Golf in Wall meine ersten golferischen Gehversuche gemacht und nachdem ich vor zwei Jahren den Club gewechselt hatte, wollte ich mich mal wieder in meinem „alten Wohnzimmer“ umschauen.

Mit viel Freude und bei Regen machte ich mich auf den Weg nach Brandenburg, genauer gesagt nach Golf in Wall. Dort eingetroffen war nichts mehr vom Regen zu sehen und der offene Platz empfing uns sogar, mit ein paar Sonnenstrahlen.

Golf in Wall

Es ist auch schön, wenn man nach so einer Zeit von den Menschen vor Ort immer noch geherzt wird und man sich sofort wieder wohl fühlt! Danke an alle bekannten und unbekannten Gesichter in Wall.

Aber noch viel spannender war das Erlebnis dann auf dem Platz und da ist in den letzten Jahren viel positives passiert. Der große 18 Loch Platz hat in meinen Augen an Charakter stark gewonnen. Auch wenn uns das eine oder andere Wasserhindernis, was früher noch nicht vorhanden war, überraschte. Wir hatten auf jeden Fall eine tolle Runde und kamen trocken wieder im Clubhaus an.

Greenkeeper

Der Herbstwind pustete uns auf dem offenen Gelände mal so richtig um die Ohren. Die Tiere begrüßten uns mit „offenen Armen“ und sehr viele Gedanken an „früher“ kamen auf. Bei den Tieren war ich mir bei genauem betrachten nicht mehr sicher, ob es nicht doch die „natürlichen Greenkeeper“ sind. Auch machte sich wieder dieser Bio-Lärm breit, den wir Golfer nur dann lieben, wenn wir nicht gerade in der Schwungvorbereitung sind.

In den letzten Tagen hatte es viel geregnet, aber der Platz war in einem sehr guten Zustand und wie wir nach der Runde erfuhren, wird es noch weitere Veränderungen in den nächsten Jahren geben.

Aber auch viele Sachen waren noch wie „damals“ und auch das fand ich sehr schön. Bestimmt kennt Ihr das, Ihr spielt nach Jahren mal wieder einen Platz und auf jedem Abschlag oder Grün gehen Euch Gedanken durch den Kopf, die mit schönen Momenten an diesem Ort zu tun haben.

Genauso fühlte ich mich an diesem Samstag. Es war eine tolle Reise in die Vergangenheit mit der Option, in der Zukunft gerne wieder Golf in Wall zu besuchen.

So und damit auch Du einen Eindruck von diesem Platz bekommst, gibt es mal wieder ein kleines Video von unserer Runde und an Alle, die vor 2 oder 3 Jahren das letzte mal in Golf in Wall waren – es lohnt sich!

Danke und ihr macht eine tolle Arbeit!

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen