Heute ist der Rücken im Wintertraining dran

Dies ist Beitrag 9 von 11 der Serie “Wintertraining”

Hier geht es unter anderem um die Fitness und was man beim Golfen in der kalten Jahreszeit beachten sollte.

  1. Wintergolfen
  2. Regen, Wind & Schnee
  3. Draußen nass & kalt
  4. Stabilität im Golfschwung
  5. Bringt in Euren Schwung ein wenig Stabilität
  6. Rumpfstabilität durch Training
  7. Wintertraining für Golfer – Rumpf
  8. Im Winter Golfen, was gehört ins Bag?
  9. Heute ist der Rücken im Wintertraining dran
  10. Bauchtraining für Golfer im Wintertraining
  11. Entspannung und trotzdem die Wirbelsäule trainieren

In diesem Beitrag zum Wintertraining von David Grasskamp geht es um unseren Rücken. Wie oft höre ich Golfer während der Saison über Rückenschmerzen stöhnen. Aber durch unsere oft sitzende Tätigkeit im Beruf wird unsere Rückenmuskulatur vernachlässigt. Also lasst uns gemeinsam, wie David es sagt: den Fisch machen! Ich kann Euch nur sagen, diese Übung hat es in sich und bitte übertreibt es nicht, sondern steigert langsam die Zeit.

Training für den Rücken – der Fisch


So ich hoffe Ihr habt auch bei dem Wintertraining etwas Spaß und berichtet mir über Eure Erfolge! Aber keine Angst zu den jetzt bereits 6 veröffentlichten Videos kommen noch ein paar hinzu. Also wird es auf keinen Fall langweilig. 😉

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen