Pro Golf Tour – Broekpolder International Open

Nicolas Maheut feiert seinen ersten Turnier-Erfolg

07-07-18 Pro Golf Tour 2018, Broekpolder International Open, Golfclub Broekpolder, Vlaardingen, The Netherlands. 05-07 Jul. Nicolas Maheut of France at left best amateur Philip Bootsma, Christopher Maclean 2nd, the winner Niclas Maheut with trophy and cheque, at right Dennis Meyerrose 3rd during the prize ceremony..

Mit einem Birdie an Bahn 18 seiner Schlussrunde hat der Franzose Nicolas Mahut den ersten Turniersieg seiner Profikarriere ungefährdet unter Dach und Fach gebracht. Bei der Broekpolder International Open in Vlaardingen in den Niederlanden triumphierte der 28-Jährige aus Eslettes mit gesamt 12 unter Par. Nach Runden von 69, 66 und am Finaltag erneut 69 Schlägen lag er zwei Zähler vor dem Schotten Christopher Maclean.

Der erste Sieg fühlt sich einfach nur noch großartig an! Ich habe solch einen großen Druck verspürt, mich dann aber ganz auf mein Spiel konzentriert, und am Ende hat es geklappt!

Broekpolder International Open

Überglücklich nahm Nicolas Maheut die Siegertrophäe der Broekpolder International Open 2018 entgegen, und gleichermaßen freute er sich über die Glückwünsche zu seinem ersten Turniersieg als Professional. „Ich habe diese Woche keine wirklich schlechten Schläge gemacht“, so der Champion zu seinem sportlichen Auftritt im Golfclub Broekpolder in Vlaardingen. Mit Spitzenwerten in Greens-in-Regulation und hochsolidem Spiel sammelte er Birdie um Birdie, übernahm am zweiten Turniertag mit fehlerfreien 66 Schlägen die Führung – und gab sie bis zum Ende nicht mehr her. Allein der Schotte Christopher Maclean kam seinem Spielpartner am Finaltag mit einer ebenfalls makellosen 66er-Runde noch nahe, doch am letzten Loch bewies Maheut auch Nervenstärke: Mit einem Schlag Vorsprung ging er an den Abschlag und schob noch ein letztes Birdie hinterher, so dass sein Kontrahent nicht mehr kontern konnte.

„Ich habe damit gerechnet, dass Christopher hier noch ein Birdie spielen könnte, und wollte nichts riskieren“, so Maheut zu seinem starken Finish. Am Ende lag er sogar zwei Zähler vor dem Schotten, der das Turnier mit gesamt 10 unter Par beendete (71, 69, 66). Rang 3 ging an den Deutschen Dennis Meyerrose, der nach starker Leistung mit gesamt 6 unter Par (71+71+68) ins Clubhaus des GC Broekpolder kam. Die Pro Golf Tour feierte damit eine gelungene Premiere im niederländischen Vlaardingen, wo die Spieler gute Bedingungen und einen anspruchsvollen Golfparcours vorfanden.

Nun sind 14 der in diesem Jahr 20 Turniere der Pro Golf Tour gespielt, und schon in wenigen Tagen geht es mit einem Klassiker weiter: Bei der Gut Bissenmoor Classic in Bad Bramstedt in Schleswig-Holstein geht es um weitere 30.000 Euro Preisgeld und um ebenso viele Punkte für die Pro Golf Tour Order of Merit. Das Turnier beginnt mit dem ProAm am 11. Juli, die Professionals messen sich sodann vom 12. bis 14. Juli mit dem Platz des Golf & Country Club Gut Bissenmoor. Alle Informationen zur Pro Golf Tour sowie alle Turnierergebnisse sind unter www.progolftour.de verzeichnet.

Euer Lefty Stephan

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen