Golfregeln

Golfregel 14 – Markieren, Aufnehmen, Reinigen

Diese Regel bestimmt, wann und wie der Spieler die Stelle des ruhenden Balls markieren und den Ball aufnehmen und reinigen darf und wie ein Ball ins Spiel gebracht wird, sodass er vom richtigen Ort gespielt wird. Regel 14.1 Beschreibt unter anderem wie man einen Ball, bzw. die Stelle markiert wird. Auch geht es darum wer den Ball überhaupt aufnehmen darf. … [weiter lesen]

Golfregeln

Golfregeln 1 bis 4 – kurz und knapp!

Beim Golf muss man sich auf die richtige Anwendung der Golfregeln verlassen können. Denn einen Schiedsrichter, der die 9 oder 18 Löcher mitläuft, den gibt es im Regelfall nicht. Deshalb werde ich mir mal die noch 24 übrig gebliebenen Regeln etwas genauer anschauen und heute beginnt die kleine Serie zum Regelwerk mit Stand 2019. Die Grundlagen des Spiels Darum geht … [weiter lesen]

Podcast

Rückblick auf den Golfsport

Heute gibt es mal wieder etwas auf die Ohren und ich werfe noch mal einen Blick zurück auf das Wochenende und das Abschneiden der deutschen Golfer. Wer meinem Podcast in der Zukunft z.B. über das Handy folgen möchte, der findet hier die richtigen Links. Natürlich freue ich mich über Euer Feedback, speziell zu meinem noch sehr jungen Podcast! In diesem … [weiter lesen]

Golfmix

Golfregeln ab 2019 auf 24 reduziert

Die Regeländerungen, die für den 1. Januar 2019 geplant sind, sollen das Golfspiel leichter verständlich, fairer und zukunftsfähiger machen; bei gleichzeitiger Wahrung des Charakters. Dazu haben die beiden Regelinstanzen R&A und USGA am 1. März 2017 einen umfassenden Überblick über ihre Initiative zur Modernisierung der Golfregeln vorgelegt. Kernstück: Aus gegenwärtig 34 Golfregeln werden 24. Eine vergleichbare umfassende Reorganisation der Regeln liegt mehr als 3 Jahrzehnte zurück. … [weiter lesen]

Golfmix

Golfspieler mit Behinderung

Seit Anfang 2016 sind ja bereits die Anpassungen der Golfregeln für Golfer mit Behinderung (en) gültig. Mit den Anpassungen der Golfregeln für Golfspieler mit Behinderungen soll erreicht werden, dass der Golfspieler mit Behinderung gleichberechtigt mit einem Golfspieler ohne Behinderung, oder einem Golfer mit einer anderweitigen Behinderung spielen kann. Es ist wichtig zu verstehen, dass dieses anspruchsvolle Ziel vereinzelt zu einer … [weiter lesen]