Golfsport

Marker bringt in Augusta Glück

Eddie Pepperell musste heute als erster auf die Runde in Augusta und da er nicht alleine Spielen kann, greift ein sogenannter Marker ins Geschehen ein. Nein einen Ballmarker meine ich nicht, sondern einen echten Augusta Profi. Sollten in Augusta eine ungerade Zahl den Cut schaffen, dann müsste der letzte ja alleine auf die Runde gehen. Grund, am Samstag und Sonntag … [weiter lesen]